Neue Sexgeschichte: Wilder Dreier (Erotik für Frauen)

Ein einsamer Bergsee. Zwei Männer. Eine Frau. Und zügelloser Sex zu dritt …

Auszug:

„Jaaa!“ Ich keuchte. Joes Zunge war in meine Vagina geglitten. Ich krümmte mich und streckte Joe mein Becken entgegen, wollte, dass er tiefer eindrang, wünschte, seine Zunge wäre größer, schwerer, würde mich ganz ausfüllen. Und Joe ließ sie eifrig aus und ein gleiten, er schien darin geübt zu sein. Sekunde um Sekunde verging, mit jedem neuen Eindringen wuchs meine Erregung, ich spürte, wie mein Saft zwischen meine Pobacken rann. Joes Gesicht musste bereits nass sein, von der Stirn bis zum Kinn.

Fred hatte sich hinter mich gekniet, ich lag auf seinen Schenkeln, meine Hände auf Joes Kopf, den steifen Schwanz seines Kumpels in meinem Rücken. Ich griff nach hinten, umfasste Freds Arme und fühlte, wie seine Muskeln arbeiteten, jetzt, wo er meine Brüste knetete, sanft und hingebungsvoll.

Die Lust nahm mir den Atem …

 

WILDER DREIER

Umfang: ca. 4.400 Wörter

1,15 Euro

Jetzt im Kindle-Shop von Amazon bestellen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s